http://www.reutigen.ch/de/aktuelles/aktuellesinformationen/?action=showinfo&info_id=1054717
02.12.2020 13:46:13


Corona-Virus: Maskenpflicht in öffentlich zugänglichen Räumen

Weiterführende Informationen http://www.be.ch/corona

Gestützt auf die Verordnung des Regierungsrats über die Maskentragpflicht zur Bekämpfung der Covid-19-Epdiemie (Maskentragpflichtverordnung) gilt im Kanton Bern ab dem 12. Oktober 2020 vorerst bis zum 31. Januar 2021 neu eine Maskenpflicht in öffentlich zugänglichen Innenräumen.

Darunter fallen unter anderem auch die öffentlich zugänglichen Bereiche der Gemeindeverwaltungen und weitere öffentlich zugängliche Räume von Einrichtungen der Gemeinden (z.B. Bibliotheken). Von der Maskentragpflicht ausgenommen sind Kindertagesstätten sowie die Innenräume von öffentlichen und privaten Schulen (inkl. Hochschulen).


Im Bürobereich (ohne Kundenkontakt) muss das Verwaltungspersonal keine Schutzmaske tragen, wenn die allgemeinen Schutzregeln (Abstand, Hände waschen etc.) eingehalten sind. Am Schalter müssen Masken getragen werden, sofern keine genügende Schutzvorrichtung vorhanden ist sowie in «offenen» Bereichen – dort, wo auch Kunden Masken tragen müssen. 

Der Regierungsrat stellt auf Antrag des Kantonalen Führungsorgans (KFO) den Gemeinden Schutzmasken zur Abgabe an die Einwohnerinnen und Einwohner zur Verfügung.

Pro Einwohnerin/Einwohner können 10 Hygienemasken während den Öffnungszeiten gratis bei der Gemeindeverwaltung bezogen werden. 

Besten Dank für die entpsrechende Umsetzung


Massnahmen Coronavirus
Massnahmen Coronavirus

Datum der Neuigkeit 11. Okt. 2020
  zur Übersicht