Willkommen auf der Website der Gemeinde Reutigen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
ReutigenReutigenReutigenReutigenReutigen
Natürlich - Ländlich - Echt

Corona-Virus: Kanton verlängert Massnahmen bis 14. Dezember 2020 - Schliessungsstunde für Restaurants 21.00 Uhr

Weiterführende Informationen http://www.be.ch/corona

Die im Kanton Bern geltenden Massnahmen zur Eindämmung des Coronavirus bleiben bis am 14. Dezember 2020 in Kraft. Um eine stärkere Eindämmung des Virus zu erreichen, müssen die Restaurants ab Montag, 30.11. bereits um 21.00 Uhr schliessen. Die Regierung hat die feste Absicht, der Bevölkerung im Hinblick auf die Festtage mit einer moderaten Lockerung ab dem 14. Dezember 2020, eine Perspektive zu verschaffen. Details unter www.be.ch/corona

Restaurants:

Die Restaurationsbetriebe müssen ab Montag, 30. November, bereits um 21.00 Uhr statt wie bisher um 23 Uhr zu schliessen. Parallel dazu wird die maximale Zahl der Gäste, die sich zur gleichen Zeit in einem Restaurant aufhalten dürfen, auf 50 Personen beschränkt.

Weiterhin gilt: 

Alle Bestimmungen des Kantons Bern vom 23. Oktober 2020 gelten weiterhin, sofern sie nicht durch strengere Massnahmen des Bundes ausser Kraft gesetzt wurden. 

Dies bedeutet:

  • maximal 10 Personen bei Veranstaltungen im Familien- und Freundeskreis im privaten Raum.
  • Maskenpflicht im Freien sofern der erforderliche Abstand nicht eingehalten werden kann.

Zu den am Freitag publizierten Hinweisen wird per 27. Oktober 2020 ergänzt, dass die Turnhalle, sowie auch die weiteren Räumlichkeiten (Vereinslokal, Singsaal) per sofort für die Vereinstätigkeiten geschlossen werden. Damit sollen Ungleichbehandlungen unter den Vereinen vermieden und ein Beitrag zur Umsetzung der Massnahmen geleistet werden. 

Veranstaltungen
Sowohl privat wie auch öffentlich sind ab dem 24. Oktober 2020 keine Veranstaltungen/Treffen mit mehr als 15 Personen gestattet. 

Dies betrifft wie erwähnt auch Treffen im Familien- und Freundeskreis sowie Gottesdienste (eine Ausnahme bilden Trauerfeiern Art. 4c3 Ziff. 2 Verordnung).

Vereine
Sämtliche Trainings und Wettkämpfe sind für Mannschaftssportarten ab sofort verboten. Auch weitere Vereine welche sich nicht sportlich betätigen, müssen aufgrund des Veranstaltungsverbots, sofern mehr als 15 Personen teilnehmen, auf ihre Übungen verzichten.

Restaurants
Neu ab 26. Oktober 2020 dürfen in Restaurants nur höchstens vier Personen zusammen an einem Tisch sitzen; eine Ausnahme gilt, wenn mehrere Personen in einem Haushalt leben. Weiter müssen die Betriebe von (neu ab 30.11.2020) 21.00 Uhr bis 06.00 Uhr geschlossen bleiben. Neu ab 30.11.2020 dürfen sich maximal 50 Gäste zur selben Zeit in einem Restaurant aufhalten dürfen.

Maskentragpflicht
Weiterhin gilt die Maskenpflicht in öffentlich zugänglichen Räumen und neu in Lauben des öffentlichen Raumes (Bsp. Eingang Gemeindeverwaltung). Neu ist auch empfohlen, die Masken bei der Arbeit in Innenräumen zu tragen. Seit Donnerstag, 22. Oktober 2020 gilt die generelle Maskenpflicht für Erwachsene (auch Lehrpersonen) in Schulhäusern, ausser im Unterricht. Sitzungen mit mehr als 15 Personen sind wenn nötig möglich, sofern die Abstands- und Hygienemassnahmen eingehalten sind und die Maskentragpflicht erfüllt ist. Für die Bibliothek gilt ebenfalls weiterhin die Maskentragpflicht, allfällige Lesebereiche sind zu schliessen

Selbstverständlich gelten weiterhin alle Weisungen des Kantons und des Bundes welche unter www.be.ch/corona und www.bag.admin.ch ersichtlich sind.

Besten Dank für Ihr Verständnis und Ihr Mittragen. 

Bleiben Sie gesund!


Massnahmen Coronavirus
Massnahmen Coronavirus

Datum der Neuigkeit 27. Nov. 2020
  • Druck Version
  • PDF