Willkommen auf der Website der Gemeinde Reutigen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
ReutigenReutigenReutigenReutigenReutigen
Natürlich - Ländlich - Echt

Information Verkehrsbehinderung und Verkehrssperrung Kantonsstrasse Reutigen

VERKEHRSBEHINDERUNG UND VERKEHRSSPERRUNG

Kantonsstrasse Nr. 227  Gwattstutz – Portbrücke
Teilstück Hani (Abzweigung Zwieselberg) – Radwegbrücke Kander Reutigen

Gestützt auf Art. 65 und 66 des Strassengesetz vom 4. Juni 2008 (SG, BSG 732.11) und Art. 43 der Strassenverordnung vom 29. Oktober 2008 (SV, BSG 732.111.1), wird auf dieser Kantonsstrasse die Verkehrsabwicklung wie folgt erschwert:

Streckenabschnitt:
2'614'568.14/1'172'388.55 Hani (Abzweigung Zwieselberg)
2'614'816.22/1'170'569.30 Radwegbrücke Kander Reutigen

Dauer:
Ab Mo. 23.08.2021 bis Fr. 11.09.2021, ist mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen.

Verkehrsführung:
Ab Mo. 23.08.2021 bis Sa. 28.08.2021 erfolgen die Belagsarbeiten auf dem Abschnitt Radwegbrücke bis Abzweigung Stockenthalstrasse. Die Strecke bleibt befahrbar und wird durch Verkehrsdienste wechselseitig geregelt. Ab Mi. 25.08.2021 0700 bis Sa. 29.08.2021 0500 bleibt der Verkehrsknoten in Reutigen Kapf für den abbiegenden Verkehr in die Stockentalstrasse wie auch die Einfahrt in die Simmentalstrasse gesperrt. Die Umleitung wird über die Dorfstrasse Reutigen signalisiert.
Die Verbindung Thun Wimmis bleibt wechselseitig befahrbar.

Ab Mo. 30.08.2021 bis Di. 07.09.2021 folgen diverse Vorbereitungsarbeiten auf der restlichen Strecke. Diese werden unter Verkehr ausgeführt und situativ einspurrig durch Verkehrsdienste wechselseitig geregelt.

Ab Mi. 08.09.2021 werden auf der Strecke Reutigen Hani bis Reutigen Kapf die Belagsarbeiten ausgeführt. Die Strecke bleibt für jeglichen Verkehr vom Mi. 08.09.2021 0500 bis am
Sa. 11.09.2021 0500 gesperrt. Die Umleitung wird über die Dorfstrasse Reutigen signalisiert.

Die Buslinie 55 (Thun – Reutigen – Wimmis) kann am Mi, 25.08. ab 07.10 Uhr bis Fr. 27.08.2021 Betriebsschluss die Haltestellen Reutigen „Viehschauplatz und Dorf“ nicht bedienen. Es wird eine Ersatzhaltestelle an der Simmentalstrasse höhe Allmend (Günzenweg) errichtet. Die Haltstelle Reutigen „Kapf“ wird an der Simmentalstrasse verschoben bei der provisorischen Haltestelle bedient.

Diverse Streckenabschnitte werden für jeglichen Verkehr gesperrt. Umleitungen werden signalisiert. Bitte Beschilderung beachten.

Der aufgeführte Abschnitt wird für die gesamte Bauzeit mit Höchstgeschwindigkeit 60 km/h signalisiert.

Die publizierten Daten der Strassensperrungen sind vorbehalten der geeigneten Witterungsverhältnisse, ansonsten werden sie tageweise verschoben.

Grund:
Belagssanierung auf diesem Strassenabschnitt

 

Wir bitten die Bevölkerung um Verständnis für die unumgängliche Verkehrsbehinderung und die allfälligen Wartezeiten.


Uetendorf, 09.08.2021 Strasseninspektorat Oberland Nord


Dokument Anwohnervorinformation_Deckbelag_Hani_-_Radwegbrucke.pdf (pdf, 187.2 kB)


Datum der Neuigkeit 12. Aug. 2021
  • Druck Version
  • PDF